Anbieter-Service | Kontakt
my Foods

Magnesiumreiche Kost

Was darf ich essen bei Magnesiummangel?

Die empfohlene Tageszufuhr beträgt im Alter zwischen 25-50 Jahren bei Männern 350 mg und bei Frauen 300 Milligramm.

Hier haben wir Lebensmittel zusammengestellt, deren Magnesiumgehalt pro 100 Gramm mindestens 100 Milligramm beträgt.

60 % des Magnesiumbedarfs werden in der Regel durch Fleisch, Gemüse, Früchte und Zerealien abgedeckt, 10-20% durch Milchprodukte.

Die Bioverfügbarkeit in Fleisch wird durch Phosphat, Kalzium und hohem Proteingehalt vermindert.

Lebensmittelverarbeitung reduziert den Magnesiumgehalt.

Durch Klick auf "Akzeptieren" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Vielen Dank dafür! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies ablehnen" eingestellt. Wenn du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden, dass eatr Cookies verwendet, um das allgemeine Besucherverhalten zu analysieren.

Schließen