Anbieter-Service | Kontakt
my Foods

Vitamin C

reich an Vitamin C

Vitamin-C-reiche Kost

In den Industrieländern kommt es in der Regel nicht mehr zu Mängel-Erscheinungen bei Vitamin C (Ascorbinsäure). Die Referenzwerte werden also grundsätzlich durchschnittlich erreicht. Nur in den Wintermonaten ist es besonders wichtig, gleichbleibend genug Vitamin C aufzunehmen, um eine stabile körpereigene Abwehr zu sichern.

Für einen Erwachsenen beträgt die empfohlene Menge an täglich zuzuführendem Vitamin C bei Frauen 95 und bei Männern 110 Milligramm, bei Kindern weniger, bei Schwangeren und Stillenden etwas mehr und Raucher sollten sogar bis zu 155/135 mg täglich zu sich nehmen. Bei Säuglingen sollten schätzungsweise 20mg nicht dauerhaft überschritten werden.

Wir haben dir hier Lebensmittel zusammengestellt, die mit 5mg Vitamin C pro 100 Gramm relativ viel Vitamin C enthalten.

Dass Vitamin C für den Körper wichtig ist, wurde indirekt durch die Mangelerscheinungen während des Schifffahrtszeitalters entdeckt. Mehr Informationen zu Vitamin-C-Bomben und eine kleine Anekdote hierzu kannst du in unserem Magazin-Beitrag Deutsches Sauerkraut – wertvoll nicht nur für englische Seemänner lesen.

Empfohlene Tageszufuhr in mg/Tag

 
AlterMännerFrauen
Säugling 1. Monat2020
Säugling 2. Monat2020
Säugling 3.-4. Monat2020
Säugling 4.-12. Monat2020
1 bis 4 Jahre2020
4 bis 7 Jahre3030
7 bis 10 Jahre4545
10 bis 13 Jahre6565
13 bis 15 Jahre8585
15 bis 19 Jahre10590
19 bis 25 Jahre11095
25 bis 51 Jahre11095
51 bis 65 Jahre11095
65 Jahre und älter11095
schwanger im 1. Trimester105
schwanger im 2. Trimester 105
schwanger im 3. Trimester 105
stillend 125

Produkte (271)

Quellen
  • allgemeine Lebensmittel: Bundeslebensmittelschlüssel des Max-Rubner-Instituts
  • Produkte: Angaben der Hersteller, dataNatuRe
  • https://www.dge.de/wissenschaft/referenzwerte/vitamin-c/
  • https://www.dge.de/wissenschaft/weitere-publikationen/faqs/vitamin-c/

 

*Diese Aufstellung dient ausschließlich der Orientierung. Wir bitten um Verständnis, dass wir für die Angaben keine Gewähr übernehmen können. Muss die Ernährung aus medizinischen Gründen beachtet werden, ersetzen unsere Vorschläge nicht die Empfehlungen des Arztes. Kaufe dann bitte nur Produkte, die auf die betreffenden Inhaltsstoffe hin geprüft und zertifiziert sind.

Durch Klick auf "Akzeptieren" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Vielen Dank dafür! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies ablehnen" eingestellt. Wenn du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden, dass eatr Cookies verwendet, um das allgemeine Besucherverhalten zu analysieren.

Schließen