Anbieter-Service | Kontakt
my Foods

frei von Glutamat

Entdecke in diesen Lebensmittel-Gruppen Lebensmittel, die zu dir passen, indem du auf die für dich interessante Kategorie klickst.

Glutamat ist ein Geschmacksverstärker, der insbesondere in der asiatischen Küche Verwendung findet.

Geschmacksverstärker sind keine schmackhaften Gewürze, sondern chemisch hergestellte Substanzen, die den Geschmack verstärken. Zudem rufen sie ein künstliches Hungergefühl hervor. Die Glutamate sind Ester und Salze der Glutaminsäure und werden durch die Kurzbezeichnungen E620 bis E625 kenntlich gemacht.

Die Befürchtungen einer neurotoxische Wirkung un der Begünstigung chronischer Erkrankungen wie Morbus Alzheimer, Morbus Parkinson, Chorea Huntington und amyotrophischer Lateralsklerose (ALS) wurden durch die Senatsverwaltung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) relativiert. Ein Zusammenhang kann nicht bestätigt werden, aber es besteht weiterer Forschungsbedarf.

Allerdings leidet so mancher nach dem Verzehr von glutamathaltigen Speisen unter Übelkeit, Kopfschmerzen, starkem Herzklopfen, Kribbeln oder Jucken im Halsbereich, Hitzegefühl, Mundtrockenheit, Bauchschmerzen, Durchfall oder Blähungen. Eine Glutamat-Allergie konnte bisher jedoch nicht nachgewiesen werden.

Wenn du unter diesen Symptomen leiden solltest, kannst du hier Lebensmittel finden, die vom Hersteller als glutamatfrei befunden wurden.

Quellen

[1] https://www.dge.de/wissenschaft/weitere-publikationen/fachinformationen/glutamat-keine-neuen-empfehlungen-notwendig/
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Glutamate
[3] https://www.gesundheit.de/ernaehrung/rund-ums-lebensmittel/wissen-rund-um-lebensmittel/glutamat