Anbieter-Service | Kontakt
my Foods
Lebensmittel

Ernährungsmodell: vegan

Entdecke in diesen Lebensmittel-Gruppen Lebensmittel / Food-Produkte, die zu dir passen. Wähle die für dich interessante Lebensmittelkategorie.

Eiweiß/Ei/MilchEiweiß/Ei/Milch
Fleisch & WurstFleisch & Wurst
Fleisch & WurstFleisch & Wurst
Obst & FrüchteObst & Früchte
Obst & FrüchteObst & Früchte
GemüseGemüse
GemüseGemüse
GebäckGebäck
Getreide & NudelnGetreide & Nudeln
Getreide & NudelnGetreide & Nudeln
GetränkeGetränke
Öle & FetteÖle & Fette
Öle & FetteÖle & Fette
GewürzeGewürze
GewürzeGewürze
HülsenfrüchteHülsenfrüchte
HülsenfrüchteHülsenfrüchte
MischprodukteMischprodukte
Süßes & KnabbernSüßes & Knabbern
GesundheitsmittelGesundheitsmittel
GesundheitsmittelGesundheitsmittel
Nüsse & ÖlsamenNüsse & Ölsamen
Nüsse & ÖlsamenNüsse & Ölsamen

Wir möchten dir hier einen Überblick über diejenigen Lebensmittel geben, die bei einer veganen Ernährung in Frage kommen. Die Vielzahl an Lebensmitteln im Allgemeinen und konkreten Produkten kann dir zeigen, dass es als Veganer auf dem Speiseplan keinesfalls langweilig oder geschmacksarm sein muss.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hat einige Stoffe identifiziert, die Veganer ggf. durch Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen müssen, um den Bedarf zu decken. Dazu gehören neben B12 und Proteinen an sich auch Vitamin D, langkettige n-3-Fettsäuren, Selen, Zink, Jod, Eisen und Calcium. Du findest auf der DGE-Website FAQs, die eine gute Zusammenstellung wichtiger Informationen zum Thema vegane Ernährung bieten.

Auf unseren Seiten zu den einzelnen Nährstoffen findest du Lebensmittel, die reich an den jeweiligen Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen sind:

Aufgrund dessen, dass Schwangere und Kinder einen erhöhten Bedarf an allen Nährstoffen haben, müssen hier die Risiken von Mangelerscheinungen und damit eine potentielle Schädigung auf der einen Seite und das Risiko von Krebs- und Kreislauferkrankungen auf der anderen Seite verantwortungsvoll abgewogen werden. Falls man sich in diesen Fällen trotzdem für die vegane Ernährung entscheidet, sind Nährstoffpräparate ein Muss!

B12 hat eine Sonderstellung, denn es wird ausschließlich von Mikroorganismen im Magen-Darm-Trakt produziert und kommt daher so gut wie ausschließlich in tierischen Lebensmitteln vor. Sauerkraut, Shitake-Pilze und Meeresalgen können zwar Vitamin B12 enthalten, die Bioverfügbarkeit ist jedoch nicht eindeutig, da es auch eine inaktive Form des Vitamin B12 gibt.

Protein wird deshalb als kritischer Nährstoff aufgeführt, weil man darunter 20 Aminosäuren zusammenfasst, die der Körper benötigt. Neun davon sind unentbehrlich und müssen dem Körper mit der Nahrung zugeführt werden (Histidin, Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan und Valin).