Anbieter-Service | Kontakt

Bei uns in der Gründerwerkstatt findet man in den verschiedensten Regalen kostenlose Zeitschriften zu den Themen Wissenschaft und Wirtschaft. Gestern habe ich neben dem Drucker ein Heft entdeckt, das mir durch sein buntes Cover ins Auge fiel.

Nach näherem Hinsehen entpuppte es sich als etwas, was ich als Teenager-Wissenschafts-Zeitschrift einordnete. Das Thema interessierte mich sofort: Meer und Ozeane mit dem Titelthema „Leinen Los! Dem Plastik auf der Spur“. Das ist ja ein großes Thema für eatr, denn wir möchten nachhaltige Lebensmittel in den Vordergrund rücken und dazu gehören auch diejenigen, die neue, eben nachhaltige Verpackungskonzepte beinhalten.

Die Artikel zum Leitthema habe ich mir natürlich gleich angeschaut. Auch ich habe nichts dagegen, Informationen mal mit wenig Text und vielen bunten Bildern veranschaulicht zu bekommen. Einprägsam war die Zahl 80%. Soviel Kunststoff gelangt vom Land aus ins Meer, nur 20% stammt von Schiffen. Auch dass jährlich 10.000 von Fischern verlorene Netze als „Geisternetze“ im Meer ganz besonders tückisch sind, ist eine dieser drastischen Tatsachen.

Nach dem dritten Hinsehen habe ich dann bemerkt, dass es sich um eine Ausgabe aus 2016 handelte! Ist das tatsächlich schon wieder so lange her, dass das Thema aufpoppte? Offensichtlich.

Laut Website forscher-online.de gibt es pro Jahr 2 Ausgaben der Jugend-Zeitschrift – mit spannenden Themen, wie z. B. aktuell Robotik. Die Jüngeren von euch oder Eltern von Schülern kennen die „Forscher“-Reihe bestimmt, denn sie liegt beispielsweise in vielen Schulen und Museen aus. Sie ist eine Initiative vom Forschungsministerium. Das ist doch eine gute Sache!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass eatR Cookies verwendet, um das allgemeine Besucherverhalten zu analysieren.

Schließen